Alexandra Braun

Alexandra Braun
Neurologische Klinik und Poliklinik

Josef-Schneider-Straße 11
97080 Würzburg
Tel.:   +49 931 201 24604
Email: al.b.sc@t-online.de


Das Fibromyalgiesyndrom (FMS) ist eine heterogene Erkrankung mit interindividuell sehr unterschiedlichen Auswirkungen. Alexandra Braun untersucht die Frage, welche Faktoren damit assoziiert sind, dass ein Teil der vom FMS betroffenen Patientinnen resilient gegen die psychosozialen Auswirkungen der Erkrankung sind, andere jedoch einen schweren Leidensweg gehen. Es werden biologische sowie psychosoziale Faktoren sowie Aspekte der Religiosität einbezogen. Somit eröffnet das Projekt einen Diskurs zwischen Geisteswissenschaft und der Naturwissenschaft.


Promotionsprojekt:
Resilienzfaktoren beim Fibromyalgiesyndrom