Prof. Dr. Thomas Wabel

Prof. Dr. Thomas Wabel
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Evangelische Theologie mit Schwerpunkt
Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen

Markusplatz 3
96045 Bamberg
Tel.:   +49 951 863 1844
Sekr.: Frau Anja Benoit, -1845


Prof. Dr. Thomas Wabel vertritt das Fach Systematische Theologie, das üblicherweise in die Teildisziplinen Ethik, Dogmatik und Religionsphilosophie aufgeteilt wird. Verbindendes Interesse dieser Disziplinen ist der Blick auf den Menschen, der sein Leben in einem christlich-religiösen Horizont versteht. Dabei berührt die Frage nach dem Schmerz als Teil des menschlichen Lebens die christliche Religion an einem ganz zentralen Punkt. Denn christlicher Überzeugung zufolge zeigt sich Gott im Leiden und Sterben des Menschen Jesus Christus.
Verherrlicht diese Religion deshalb womöglich den Schmerz? oder kann sie umgekehrt vielmehr einen Resilienzfaktor bedeuten? Und wie wirken bei der religiösen Deutung des eigenen Lebens Körperliches und Geistiges zusammen? Diese Fragen bilden einen Schwerpunkt des Forschungsinteresses von Prof. Wabel.

Projekt 1:  Wie beeinflusst die Artikulation des Schmerzes das Verhältnis zum eigenen Körper?

Projekt 2:  Welchen Beitrag leistet die Deutung des Schmerzes in der christlichen Tradition zur Schmerzbewältigung?